Öffnung unsere Fluggelände mit strengen Auflagen

Am 13.05.2020 sind sowohl von der Bundes- als auch von unserer Landesregierung einige Lockerungen der Corona Regeln beschlossen worden. Insbesondere wurden die Kontaktbeschränkungen angepasst und Sportstätten dürfen mit Auflagen wieder geöffnet werden.

Wir wollen unsere geltenden Regeln beibehalten, jedoch ab dem 16.05.2020 auch in zwei Punkten lockern. Wir werden Auffahrten mit dem Auto wieder zulassen und Tandemflüge mit Familienmitgliedern erlauben. Durch Punkt eins sollen sich die Fahrzeuge besser verteilen, da es an den Landeplätzen nicht genug Kapazitäten gibt. Es bleibt jedoch weiterhin untersagt, Fahrgemeinschaften zu bilden.

Die Nutzung unserer Fluggelände ist daher nur unter strikter Einhaltung der zusätzlichen folgenden Regeln für Vereinsmitglieder und die Mitglieder unserer Kooperationspartner erlaubt:

  1. Das Betreten der Gelände ist nur zum Start und zur Landung erlaubt, danach sind sie sofort zu verlassen. Unter anderem soll der Schirm nur am Startplatz ausgelegt werden, wenn die Bedingungen startbar sind und man beabsichtigt, innerhalb von wenigen Minuten zu starten.

  2. Wenn nicht direkt gestartet werden kann, ist eine geordnete Schlange mit einem Mindestabstand von min. 3 Metern untereinander zu bilden, um ein Ansteckungsrisiko und den Eindruck einer Ansammlung von Menschen zu verhindern.

  3. Gruppenbildungen sind streng untersagt, um das Versammlungsverbot einzuhalten.

  4. Tandemflüge sind mit Familienmitgliedern gestattet.

  5. Campen an den Start und Landeplätzen ist strengstens verboten.

Der Vorstand kann die Gelände jederzeit schließen oder individuelle Startverbote aussprechen, wenn gegen die Regeln verstoßen wird. Wenn wir uns nicht alle strikt an diese Regeln halten, laufen wir Gefahr unserem Sport nachhaltig zu schaden und die Gelände wieder schließen zu müssen.

Für Gäste bleiben unsere Gelände noch so lange geschlossen, bis die Corona bedingten Einschränkungen aufgehoben wurden. Aufgrund der sehr hohen Anzahl an Anträgen auf Mitgliedschaft seit Ausbruch der Corona Krise, können wir aktuell auch keine neuen Mitglieder in den Verein aufnehmen.

Jede Zuwiderhandlung wird konsequent geahndet, alle Mitglieder müssen anfallende Bußgelder selbst zahlen, der Verein übernimmt keinerlei Haftung.

Das Saar-Mosel Wetternetz

News

Das für den 23.05 und 24.05.2020 geplante Gleitschirm Testival kann leider nicht stattfinden

Weiterlesen

Aktuelle Informationen unseres Dachverbands

Weiterlesen

Aktuelle Informationen unseres Dachverbands

 

Weiterlesen

Aktuelle Informationen unseres Dachverbands

 

Weiterlesen

Die Mosel Open 2020 kann wegen der Coronakrise leider nicht stattfinden

Weiterlesen

OGN Station

Weiterlesen

Aktuelle Informationen unseres Dachverbands

 

Weiterlesen

Aktuelle Informationen unseres Dachverbands.

 

Weiterlesen

Mosel Open 2020 vom 29.04.2020 bis zum 02.05.2020

Weiterlesen